?>

Dienstleistungen

Dienstleistungen von ZERTPRO FINANZ zu Standards und Normen im Bereich Finanzdienstleistungen

Unternehmensberatung

Wir beraten Banken, Versicherungsgesellschaften und Finanzdienstleistungsunternehmen bei der Implementierung von Standards und DIN Normen. Dies umfasst sowohl die inhaltlichen und die technischen Themen als auch die Umsetzung durch die Angestellten/Berater in der Kundenkommunikation. Hierbei reicht unsere Beratungsleistungen über ein ausgewogenes Changemanagement und Gap-Analysen bis hin zur Entwicklung von praxistauglichen Gesamtkonzepten.

 

Zertfinanz_ICON_Link.jpg     Informationen im Detail

Ausbildung und Zertifizierung von Finanzberatern und Angestellten:

 

Im Bereich Ausbildung und Zertifizierung zur DIN Norm 77230 arbeiten wir ausschließlich mit den drei führenden Ausbildungsakademien im Bereich Finanzen, der Deutschen Makler Akademie (DMA), der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) sowie mit ausgewählten regionalen Partnern des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV Regional) zusammen. Ziel dieses Bildungsverbundes ist es, eine hohe Qualität beim Einsatz der DIN Norm 77230 zu gewährleisten. Darüber hinaus wird ein einheitliches Bildungsangebot zur DIN Finanzanalyse angestrebt.

Die drei Bildungspartner von ZERTPRO FINANZ:

 

DMA_Logo.jpg

 

 DVA_Logo.jpg

 

BWV_Logo.jpg

Folgende drei Ausbildungsvarianten zur DIN Norm 77230 werden angeboten:

 

1. Zertifizierter Finanzanalyseexperte nach DIN 77230

(Vor Ort bei Ihrem BWV Regional oder bei ZERTPRO FINANZ)

  • Web Based Training (WBT) || zeit- und ortsunabhängig
  • 1 Präsenztag → Zertifizierungsprüfung plus Kompakt-Seminar zum Einsatz einer zertifizierten Finanzanalysesoftware zur Analyse und Dokumentation individueller Verbraucherfälle
  • 1,5 Präsenztage → Analyse-Trainings und Erlernen gezielter Ansprachen für die spezifische Anwendung der DIN-Norm 77230 in Ihren Kundengesprächen
  • Gesetzliche Bildungszeit 28h

1.250,- € MwSt. frei

 

     weitere Informationen und Anmeldung


2. eLearning

  • Web Based Training (WBT) || zeit- und ortsunabhängig
  • Zertifizierungsprüfung (Vor Ort bei Ihrem BWV Regional oder bei ZERTPRO FINANZ)
  • Gesetzliche Bildungszeit 15h

378,— € netto || 449,82 € brutto

 

Zertfinanz_ICON_Link.jpg     weitere Informationen und Anmeldung


3. eLearning plus Kompakt-Seminar

(Vor Ort bei Ihrem BWV Regional oder bei ZERTPRO FINANZ)

  • Web Based Training (WBT) || zeit- und ortsunabhängig
  • 1 Präsenztag → Zertifizierungsprüfung plus Kompakt-Seminar zum Einsatz einer zertifizierten Finanzanalysesoftware zur Analyse und Dokumentation individueller Verbraucherfälle
  • Gesetzliche Bildungszeit 18h 30min

840,— € MwSt.-frei

 

Zertfinanz_ICON_Link.jpg      weitere Informationen und Anmeldung


Jede Ausbildungsvariante beinhaltet eine Zertifizierungsprüfung. Nach erfolgreich absolvierter DIN-konformer Zertifizierungsprüfung zur DIN-Norm 77230 erhält der Teilnehmer bei allen Varianten ein Zertifikat und wird in das Zertifizierungsregister von ZERTPRO FINANZ aufgenommen.

 

Wir bieten Ihnen diese drei Varianten natürlich auch als maßgeschneiderte, individuell nach Ihren Wünschen konzipierte, Inhouse-Veranstaltung an. Bitte sprechen Sie uns hierzu persönlich an.

Zertifizierung von Softwaresystemen und Analyseprozessen

Wir unterstützen Softwareanbieter, Banken, Versicherungsgesellschaften und Finanzdienstleistungsunternehmen bei der Anpassung/Umstellung ihres Softwaresystems und/oder ihres Analyseprozesses. Nach der Anpassung erfolgt die Zertifizierungsprüfung anhand von klar definierten Vorgaben. Unser Gütesiegel dokumentiert den Umfang sowie die Qualität der Dienstleistung bzw. des Produktes nach bestandener Prüfung.

 

Zertfinanz_ICON_Link.jpg     Informationen im Detail

Neben den oben aufgeführten Dienstleistungen steht Ihnen unser Partnernetzwerk zur Verfügung. Hier bündeln wir spezifisches Know How und machen dies für Sie zugänglich.

DIN+Mitglied_web_RGB_Mail.jpgZERTPRO FINANZ ist Mietglied beim Deutschen Institut für Normung e. V. (DIN).

Aktuelles

  • DMA_Logo.jpg    DVA_Logo.jpg    BWV_Logo.jpg

     

    ZERTPRO FINANZ arbeitet zukünftig im Bildungsverbund mit DMA, DVA und BWV Regional

     

    Zusammen mit den drei führenden Ausbildungsanbietern in der Finanzdienstleistungsbranche (Deutsche Maklerakademie (DMA), Deutsche Versicherungsakademie (DVA) und ausgewählte Partner des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV)) werden zukünftig in einem Bildungsverbund drei Ausbildungsvarianten zur DIN Norm 77230, der „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ angeboten.

     

    Ziel dieses Bildungsverbundes ist, einen Beitrag zu einer hohen Qualität beim Einsatz der DIN 77230 zu leisten. Darüber hinaus wird ein einheitliches Bildungsangebot zur DIN Finanzanalyse angestrebt.

     

    Die Geschäftsführung von ZERTPRO FINANZ freut sich, dass die Kooperation besiegelt wurde. So ist man dem Ziel, die Inhalte der DIN Norm 77230 absolut neutral, unabhängig und in höchster Qualität in den Finanzmarkt zu etablieren, einen großen Schritt näher gekommen.

     

    Weitere Informationen zum Bildungsverbund

  •  Logo-Linksb%C3%BCndig-RGB.jpg

    Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG in Wittlich setzt auf die neue DIN-Norm 77230 Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte

     

    Die Wittlicher Bank wurde als zweite Bank in Deutschland auf Grundlage der DIN Norm 77230 von ZERTPRO FINANZ zertifiziert. Gerade einmal nach einem halben Jahr seit Veröffentlichung der DIN Norm, im Februar 2019, geht das neue Analyse- und Beratungssystem der Bank an den Start.

     

    Für die Entwicklung und Implementierung des DIN-Analyseprozesses holte sich die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank Wittlich eG professionelle Hilfe von der Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung (QIDF) und von ZERTPRO FINANZ, aus deren Feder auch die Konzeption für die praktische Umsetzung stammt. Die Einbindung des DIN Finanzanalysemoduls in das IT-System der Bank erfolgte zu guter Letzt ohne technische Probleme.

     

    In Wittlich steht nun die Ampel auf grün, für eine qualitativ hochwertige und effiziente Finanzanalyse nach DIN 77230 - ganz im Sinne der Kunden bzw. der Verbraucher.

     

    Weitere Informationen:

    Eifel_Zeitung_Zertifizierung_Finanzanalysesystem_VVR Wittlich eG_nach_DIN_Norm_77230

  • NeuesLogo_GFQ_final_ohneRahmen.jpg

    Zertifizierung der Beratungsprozesse auf Grundlage der DIN Norm 77230 für Banken und Sparkassen / Ausbau der Zusammenarbeit mit der QIDF-Gruppe

     

    Aufgrund des steigenden Bekanntheitsgrades der DIN Norm 77230 "Basis - Finanzanalyse für Privathaushalte" und der steigenden Nachfrage bei Banken und Sparkassen bietet die QIDF (Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH) in Kooperation mit der ZERTPRO FINANZ ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund um die DIN Norm 77230 an.

     

    Das Dienstleistungspaket besteht insgesamt aus vier Bausteinen, beginnend mit der Abweichungsanalyse des hauseigenen Beratungsprozesses zur DIN Finanzanalyse bis hin zur Qualifizierung der Berater und Beraterinnen.

     

    Besonders erwähnenswert ist ein Lösungskonzept, welches nahezu ohne programmiertechnischen Aufwand eine DIN Finanzanalyse möglich macht.

    So lassen sich hohe Qualitätsansprüche einfach umsetzen.

     

    Weitere Informationen zur Kooperation mit der QIDF und dem Dienstleistungspaket finden Sie hier:

     

     QIDF - Beratungsprozesse DIN Norm 77230

  •  

                    BBVO_Siegel_PK_2019.jpg

     

    Der Bankentest „Beste Bank vor Ort“ der Gesellschaft für Qualitätsprüfung wird ab 2019 von  ZERTPRO FINANZ zertifiziert

     

    Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung führt den renommierten Bankentest Beste Bank vor Ort  erstmals in Zusammenarbeit mit der ZERTPRO FINANZ durch. Der Test orientiert sich zukünftig an der DIN Norm 77230 Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte.
     
    Mit der Einführung der DIN Norm gewinnt der Bankenvergleichstest nicht nur aus Haftungsgründen weiter an Bedeutung. Die Norm gibt objektive Vorgaben zur Analyse und auf die darauf aufbauende Beratung von Privathaushalten in den Bereichen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung.

     

    Weitere Informationen:

    "Beste Bank vor Ort - Kooperation mit ZERTPRO FINANZ"

  •  netfonds_logo.jpg                 BWV_Logo_Regional_Hamburg_cmyk.jpg

     

    Ausbildungslehrgang Spezialist für Finanzanalysen nach DIN

     

    Die Netfonds AG bietet zusammen mit dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft (BWV) Hamburg e.V. und der ZERTPRO FINANZ GmbH eine Ausbildung zum Spezialisten  für Finanzanalysen nach DIN an. 

    Der Ausbildungslehrgang für Finanzanalysen nach DIN umfasst, neben den theoretischen Grundlagen des Regelwerkes, die praktische Durchführung der DIN-Analyse im Rahmen des Beratungsprozesses.

    Dabei werden auch Cross-Selling-Ansätze sowie Möglichkeiten der Kundengewinnung und Bindung im Rahmen einer ganzheitlichen Beratung aufgezeigt. Die Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung einen anerkannten Abschluss des BWV sowie die Möglichkeit zur

    Zertifizierung durch ZERTPRO FINANZ.

     

    Weitere Informationen

  • FinGOAL%21.jpg                 

     

    FinGOAL! Software nach DIN Norm 77230 zertifiziert

     

    Die Finanzanalysesoftware „FinGOAL! Privatkunden“ wurde von ZERTPRO FINANZ auf Grundlage der neuen DIN Norm 77230 Finanzanalyse für Privathaushalte in der Kategorie „Finanzanalyse nach DIN in Auszügen“ erfolgreich zertifiziert. Mit der Einführung der DIN Norm wird die bisherige Zertifizierung auf Basis der DIN SPEC 77222 Standardisierte Finanzanalyse für den

    Privathaushalt nahtlos abgelöst.

     

    FinGOAL! verfügt über Schnittstellen in namhafte Bankensysteme und wurde speziell für den effizienten und qualitativ hochwertigen Einsatz bei Banken und Sparkassen konzipiert.

     

    Weitere Informationen zur FinGOAL! Software finden Sie hier:

     

    Weitere Informationen:

    www.fingoal.de

  •  ifnp_Logo_FINAL_RGB_web.jpg

     

    Institut für Finanz- & Nachfolgeplanung (ifnp) und ZERTPRO FINANZ kooperieren im Bereich der Weiterbildung

     

    Im Rahmen der Kooperation wird allen interessierten Certified Financial Planner (CFP) eine maßgeschneiderte Weiterbildung auf dem Gebiet der Finanzanalyse nach DIN angeboten.

    Das Schulungskonzept ist speziell auf die Kenntnisse und Belange des Certified Financial Planner zugeschnitten. Mit der E-Learning Plattform der ZERTPRO FINANZ wird zeitlich flexibel und örtlich ungebunden die Theorie der DIN Finanzanalyse vermittelt. Eine 1,5-tägige Powerschulung beinhaltet die praktische Anwendung inkl. einer Zertifizierungsprüfung. Zusätzlich geplant ist die Akkreditierung des Seminars „Experte für Finanzanalysen nach DIN“ beim Financial Planning Standard Board Deutschland eV (FPSB).

     

    Weitere Informationen:

    www.ifnp.de 

    Fachartikel Expertenseminar-Finanzanalyse für Privathaushalte nach DIN

  •  mittelstand_to_go_transparent.jpgREBMANN-RESEARCH-CMYK+%28002%29.jpg

     

    Mittelstand to go- Zertifizierung der WebApp „Betriebliche Risikoanalyse für Freiberufler und KMU“

     

    Die Rebmann Research GmbH  Co. KG, bekannt als langjähriger Branchenspezialist und Datenlieferant für Banken und Sparkasse, bringt eine innovative Softwarelösung zur effizienten Beratung und Betreuung von Unternehmerkunden auf den Markt. Mit der Eingabe von wenigen Daten analysiert die Software die Bereiche Absicherung, Finanzen und Unternehmenssteuerung. Die betriebliche Risikoanalysesoftware ist eine Webapplikation, die insbesondere für den Einsatz auf Tablets und für Smartphones konzipiert wurde. Grundlage für die Entwicklung der Software bildet das gleichnamige Fachkonzept der ZERTPRO FINANZ.  Neben der Zertifizierung von bestehenden DIN Standards und Normen konzipiert ZERTPRO FINANZ maßgeschneiderte Standards und Prozesse für Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche.

     

    Weitere Informationen:

    www.rebmann-research.de

    Fachartikel Betriebliche Risikoanalyse 

  • DMA_Logo.jpg    DVA_Logo.jpg    BWV_Logo.jpg

     

    ZERTPRO FINANZ arbeitet zukünftig im Bildungsverbund mit DMA, DVA und BWV Regional

     

    Zusammen mit den drei führenden Ausbildungsanbietern in der Finanzdienstleistungsbranche (Deutsche Maklerakademie (DMA), Deutsche Versicherungsakademie (DVA) und ausgewählte Partner des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV)) werden zukünftig in einem Bildungsverbund drei Ausbildungsvarianten zur DIN Norm 77230, der „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ angeboten.

     

    Ziel dieses Bildungsverbundes ist, einen Beitrag zu einer hohen Qualität beim Einsatz der DIN 77230 zu leisten. Darüber hinaus wird ein einheitliches Bildungsangebot zur DIN Finanzanalyse angestrebt.

     

    Die Geschäftsführung von ZERTPRO FINANZ freut sich, dass die Kooperation besiegelt wurde. So ist man dem Ziel, die Inhalte der DIN Norm 77230 absolut neutral, unabhängig und in höchster Qualität in den Finanzmarkt zu etablieren, einen großen Schritt näher gekommen.

     

    Weitere Informationen zum Bildungsverbund

  • NeuesLogo_GFQ_final_ohneRahmen.jpg

    Zertifizierung der Beratungsprozesse auf Grundlage der DIN Norm 77230 für Banken und Sparkassen / Ausbau der Zusammenarbeit mit der QIDF-Gruppe

     

    Aufgrund des steigenden Bekanntheitsgrades der DIN Norm 77230 "Basis - Finanzanalyse für Privathaushalte" und der steigenden Nachfrage bei Banken und Sparkassen bietet die QIDF (Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH) in Kooperation mit der ZERTPRO FINANZ ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund um die DIN Norm 77230 an.

     

    Das Dienstleistungspaket besteht insgesamt aus vier Bausteinen, beginnend mit der Abweichungsanalyse des hauseigenen Beratungsprozesses zur DIN Finanzanalyse bis hin zur Qualifizierung der Berater und Beraterinnen.

     

    Besonders erwähnenswert ist ein Lösungskonzept, welches nahezu ohne programmiertechnischen Aufwand eine DIN Finanzanalyse möglich macht.

    So lassen sich hohe Qualitätsansprüche einfach umsetzen.

     

    Weitere Informationen zur Kooperation mit der QIDF und dem Dienstleistungspaket finden Sie hier:

     

     QIDF - Beratungsprozesse DIN Norm 77230

  •  netfonds_logo.jpg                 BWV_Logo_Regional_Hamburg_cmyk.jpg

     

    Ausbildungslehrgang Spezialist für Finanzanalysen nach DIN

     

    Die Netfonds AG bietet zusammen mit dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft (BWV) Hamburg e.V. und der ZERTPRO FINANZ GmbH eine Ausbildung zum Spezialisten  für Finanzanalysen nach DIN an. 

    Der Ausbildungslehrgang für Finanzanalysen nach DIN umfasst, neben den theoretischen Grundlagen des Regelwerkes, die praktische Durchführung der DIN-Analyse im Rahmen des Beratungsprozesses.

    Dabei werden auch Cross-Selling-Ansätze sowie Möglichkeiten der Kundengewinnung und Bindung im Rahmen einer ganzheitlichen Beratung aufgezeigt. Die Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung einen anerkannten Abschluss des BWV sowie die Möglichkeit zur

    Zertifizierung durch ZERTPRO FINANZ.

     

    Weitere Informationen

  •  ifnp_Logo_FINAL_RGB_web.jpg

     

    Institut für Finanz- & Nachfolgeplanung (ifnp) und ZERTPRO FINANZ kooperieren im Bereich der Weiterbildung

     

    Im Rahmen der Kooperation wird allen interessierten Certified Financial Planner (CFP) eine maßgeschneiderte Weiterbildung auf dem Gebiet der Finanzanalyse nach DIN angeboten.

    Das Schulungskonzept ist speziell auf die Kenntnisse und Belange des Certified Financial Planner zugeschnitten. Mit der E-Learning Plattform der ZERTPRO FINANZ wird zeitlich flexibel und örtlich ungebunden die Theorie der DIN Finanzanalyse vermittelt. Eine 1,5-tägige Powerschulung beinhaltet die praktische Anwendung inkl. einer Zertifizierungsprüfung. Zusätzlich geplant ist die Akkreditierung des Seminars „Experte für Finanzanalysen nach DIN“ beim Financial Planning Standard Board Deutschland eV (FPSB).

     

    Weitere Informationen:

    www.ifnp.de 

    Fachartikel Expertenseminar-Finanzanalyse für Privathaushalte nach DIN

  •  Logo-Linksb%C3%BCndig-RGB.jpg

    Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG in Wittlich setzt auf die neue DIN-Norm 77230 Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte

     

    Die Wittlicher Bank wurde als zweite Bank in Deutschland auf Grundlage der DIN Norm 77230 von ZERTPRO FINANZ zertifiziert. Gerade einmal nach einem halben Jahr seit Veröffentlichung der DIN Norm, im Februar 2019, geht das neue Analyse- und Beratungssystem der Bank an den Start.

     

    Für die Entwicklung und Implementierung des DIN-Analyseprozesses holte sich die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank Wittlich eG professionelle Hilfe von der Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung (QIDF) und von ZERTPRO FINANZ, aus deren Feder auch die Konzeption für die praktische Umsetzung stammt. Die Einbindung des DIN Finanzanalysemoduls in das IT-System der Bank erfolgte zu guter Letzt ohne technische Probleme.

     

    In Wittlich steht nun die Ampel auf grün, für eine qualitativ hochwertige und effiziente Finanzanalyse nach DIN 77230 - ganz im Sinne der Kunden bzw. der Verbraucher.

     

    Weitere Informationen:

    Eifel_Zeitung_Zertifizierung_Finanzanalysesystem_VVR Wittlich eG_nach_DIN_Norm_77230

  •  

                    BBVO_Siegel_PK_2019.jpg

     

    Der Bankentest „Beste Bank vor Ort“ der Gesellschaft für Qualitätsprüfung wird ab 2019 von  ZERTPRO FINANZ zertifiziert

     

    Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung führt den renommierten Bankentest Beste Bank vor Ort  erstmals in Zusammenarbeit mit der ZERTPRO FINANZ durch. Der Test orientiert sich zukünftig an der DIN Norm 77230 Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte.
     
    Mit der Einführung der DIN Norm gewinnt der Bankenvergleichstest nicht nur aus Haftungsgründen weiter an Bedeutung. Die Norm gibt objektive Vorgaben zur Analyse und auf die darauf aufbauende Beratung von Privathaushalten in den Bereichen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung.

     

    Weitere Informationen:

    "Beste Bank vor Ort - Kooperation mit ZERTPRO FINANZ"

  • FinGOAL%21.jpg                 

     

    FinGOAL! Software nach DIN Norm 77230 zertifiziert

     

    Die Finanzanalysesoftware „FinGOAL! Privatkunden“ wurde von ZERTPRO FINANZ auf Grundlage der neuen DIN Norm 77230 Finanzanalyse für Privathaushalte in der Kategorie „Finanzanalyse nach DIN in Auszügen“ erfolgreich zertifiziert. Mit der Einführung der DIN Norm wird die bisherige Zertifizierung auf Basis der DIN SPEC 77222 Standardisierte Finanzanalyse für den

    Privathaushalt nahtlos abgelöst.

     

    FinGOAL! verfügt über Schnittstellen in namhafte Bankensysteme und wurde speziell für den effizienten und qualitativ hochwertigen Einsatz bei Banken und Sparkassen konzipiert.

     

    Weitere Informationen zur FinGOAL! Software finden Sie hier:

     

    Weitere Informationen:

    www.fingoal.de

  •  mittelstand_to_go_transparent.jpgREBMANN-RESEARCH-CMYK+%28002%29.jpg

     

    Mittelstand to go- Zertifizierung der WebApp „Betriebliche Risikoanalyse für Freiberufler und KMU“

     

    Die Rebmann Research GmbH  Co. KG, bekannt als langjähriger Branchenspezialist und Datenlieferant für Banken und Sparkasse, bringt eine innovative Softwarelösung zur effizienten Beratung und Betreuung von Unternehmerkunden auf den Markt. Mit der Eingabe von wenigen Daten analysiert die Software die Bereiche Absicherung, Finanzen und Unternehmenssteuerung. Die betriebliche Risikoanalysesoftware ist eine Webapplikation, die insbesondere für den Einsatz auf Tablets und für Smartphones konzipiert wurde. Grundlage für die Entwicklung der Software bildet das gleichnamige Fachkonzept der ZERTPRO FINANZ.  Neben der Zertifizierung von bestehenden DIN Standards und Normen konzipiert ZERTPRO FINANZ maßgeschneiderte Standards und Prozesse für Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche.

     

    Weitere Informationen:

    www.rebmann-research.de

    Fachartikel Betriebliche Risikoanalyse